Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz vwbz. ch

Betriebliche Bildung inkl. PE und ALS

Die betriebliche Bildung setzt sich aus den beiden Lernorten «Lehrbetrieb» und «Überbetrieblicher Kurs» zusammen. Die Ausbildungsgrundlage ist die Lern- und Leistungsdokumentation (LLD). Diese ist in digitaler Form unter www.ov-ap.ch aufgeschaltet (Login nötig). Die 28 im Leistungszielkatalog aufgeführten Leistungsziele (LLD, Register 4) werden im Lehrbetrieb praktisch oder notfalls theoretisch von den Lernenden erarbeitet.

Mit den ÖV-News informieren wir die Berufsbildner/innen regelmässig zu aktuellen Themen der Ausbildung und/oder über Änderungen. 

Das untenstehende Dokument «Erste Hilfe zu den Lernorten» gibt Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Lehrinhalten und was wo zu finden ist.

Schweizerische Branche Öffentliche Verwaltung (ov-ap)
ov-ap ist die gesamtschweizerische Organisation der Branche Öffentlichen Verwaltung und somit verantwortlich für die Festlegung der Leistungsziele, die ÜK-Inhalte und das Qualifikationsverfahren. Auf dem Extranet von ov-ap finden Sie alle nötigen Unterlagen zum betrieblichen Lehrverlauf. Lernende und Berufsbildner/innen benötigen ein eigenes, individuelles Login. Das Einrichten der Logins liegt in der Verantwortung der Berufsbildner/innen.

Schnell gefunden

Verein Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz VWBZ

Hirschengraben 36

6002 Luzern


Telefon
041 228 65 97

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen