Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz vwbz. ch

Eingabe Ihrer Prozesseinheit PE

Bitte beachten Sie bevor Sie Ihre PE definitiv einreichen:

  • Die PE kann nur einmal eingereicht werden.
  • Eine nachträgliche Korrektur oder erneute Übermittlung ist nicht möglich.
  • Reichen Sie Ihre PE trotzdem mehrmals ein, gilt die erste übermittelte Version.
  • Die PE, die Sie einreichen, muss dieselbe Version sein, die Sie Ihrem Berufsbildner/Ihrer Berufsbildnerin abgegeben haben.
  • Reichen Sie die Dokumente vollständig gemäss dem Merkblatt PE sowie den Vorgaben in der LLD bzw. im ÜK-Lehrmittel ein.
  • Die hochgeladene PE muss die Korrektur des Lehrbetriebes beinhalten. Wenn die Korrektur auf einem separaten Blatt erfolgt ist, ist dieses unter "weitere Dokumente" hochzuladen, ansonsten reicht die PE-Dokumentation mit den handschriftlichen Korrekturen.
  • Sie erhalten per Mail eine Empfangsbestätigung.
  • Reichen Sie die Dokumente im PDF- oder JPEG-Format ein.
  • Die Dokumente dürfen eine Grösse von 10 MB nicht überschreiten.
  • Bei Fragen gibt Ihnen die Kurzanleitung zur PE-Eingabe Auskunft.
  • Bitte bezeichnen Sie die Dokumente nach folgenden Vorgaben

PE: Name Vorname - PE1 (oder2) - Titel der PE
z.B. Hunn Barbara - PE1 - Kursteilnehmer anmelden.pdf

Bewertung: Name Vorname - Bewertung PE1 (oder2) - Titel der PE
z.B. Hunn Barbara - Bewertung PE1 - Kursteilnehmer anmelden.pdf

  • Überwachen Sie nach Ihrem Versand, ob Sie die automatische Empfangsbestätigung mit allen Dokumenten erhalten haben. Falls nicht, unverzüglich bei der Geschäftsstelle melden.

 

Formular zur Einreichung der PE


Schnell gefunden

Verein Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz VWBZ

Hirschengraben 36

6002 Luzern


Telefon
041 228 65 97

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen